SPD Hochfranken: Jahreshauptversammlung Ortsverein Geroldsgrün

Veröffentlicht am 04.06.2016 in Lokalpolitik

Zahlreiche Mitglieder konnte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereines Geroldsgrün bei zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Unter anderem auch von SPD Unterbezirk Hof/Land den Vorsitzenden Ulrich Scharfenberg. In seinem Rechenschaftsbericht ging Rainer Saalfrank auf das abgelaufene Jahr und die stattgefundenen Veranstaltungen ein. Sehr erfreulich war die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen zur Veranstaltung anlässlich des neu aufgelegten Ferienprogrammes der Gemeinde Geroldsgrün. Hier wolle man sich auch dieses Jahr wieder mit zwei Veranstaltungen beteiligen. Ferner geht Saalfrank auf die politische Situation in der Gemeinde ein. Er besuche regelmäßig die Gemeinderatssitzungen und zeigte sich verwundert wie von Seiten der CSU Fraktion in Form von Fraktionszwang vernünftige Anschaffungen zum Beispiel für den Bauhof, welcher aus seiner Sicht eine hervorragende Arbeit leiste, abgelehnt würden. Ebenso sagt er zur Situation in der Bundespolitik das es nicht richtig sei im derzeitigen Umfragetief mit Austritt zu reagieren, nein, man müsse sich an der Basis engagieren und reden damit es zur einer Trendwende kommt. Leider wird vieles was die SPD auf den Weg gebracht hat nicht ausreichend kommuniziert, siehe am Beispiel des Mindestlohnes oder der Straßenausbaubeitragssatzung.

Ulrich Scharfenberg geht in seinem Grußwort nochmals auf die bevorstehende Wahlkreisreform ein und erläutert nochmals das der CSU Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich bewusst im Sinne seiner Oberfränkischen CSU Kollegen diese Entscheidung herbeigeführt hat, um ihren CSU Mandatsträgern ihre Sitze in Berlin zu retten, auch wenn dies stets abgestritten wurde.

Bürgermeister Helmut Oelschlegel geht in seinem Grußwort kurz auf die schwierige Situation im Gemeinderat ein und erklärt der Versammlung, dass fasst alle Vorschläge die Gemeinde Geroldsgrün attraktiv und lebenswert zu halten von Seiten der SPD-Fraktion eingebracht werden. Ferner bedankte er sich für die Unterstützung die von Seiten des SPD-Ortsvereines geleistet wird.

Abschließen wurden noch durch den Vorsitzenden Saalfrank und Scharfenberg langjährige Mitglieder der SPD geehrt. So wurden Georg Ruf für 65 Jahre, Hans Wirth für 60 Jahre und Andreas Kübrich sowie Peter Kube für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. In seinem Schlusswort stellt Vorsitzender Saalfrank fest, dass der SPD-Ortsverein sich in einer guten Altersstruktur sowie Mitgliederzahl befindet und für die Zukunft gut gerüstet ist.

 
 

Homepage SPD Hochfranken

Suchen

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Counter

Besucher:6
Heute:20
Online:2